Neujahrs-Seminar für Dich!

Aus der Reihe „Spirituelle Reisen und Zwiegespräch“ das Neujahrs-Tagesseminar zum Thema:

DAS NEUE JAHR BEGINNT – WO BIST DU? Wie eine stabile Brücke zwischen Dir und der Welt gelingen kann.

Das Seminar vom 12.1.2020 war ganz wunderbar und mit 15 Interessent°innen ausgebucht. Ich danke euch für die Inspirationen und volle Präsenz.

Institutsgründung und Blog

Ich begrüße Dich in meinem Institut, im „Welten-Institut für Tiefenpsychologie und Spiritualität“. 

NICHT NUR, dass Welten mein Name ist; er ist als Künstlername auch symbolisch und steht beispielsweise für

  • Reisende zwischen den Welten, was „Schamane“ übersetzt bedeutet
  • für die Brücke zwischen Innen- und Außenwelt, die uns manches Mal abhanden kommt
  • für die Vielfalt der parallel liegenden Welten in der Gesellschaft
  • für die mögliche Verbindung von physischer und feinstofflicher Welt.
  • für das Miteinander in vielfältigen sprachlichen und kulturellen Welten.

ICH freue mich sehr darauf, mit Dir die Themen meines Instituts zu teilen, die ich in der Form der Ausbildung in „Psycho-Spiritueller Seelenbegleitung“, in Seminaren und workshops, als Buch und Blog, und in meinem Verlag edition Welten Dir anbiete.

ZUM Mit-teilen schreibe ich regelmäßig einen Blog. Der aktuelle trägt sinnhaft das Thema des Instituts und wie ich arbeite, nämlich mit „Tiefenpsychologie und Spiritualität“. Schau doch mal rein: Hier gehts zum Blog!

Der nächste Blog trägt das gesellschaftskritische Thema: 

„Schneller, höher, weiter, reicher: Oder wie wir uns um unser Selbst und um unsere Natur bringen.“

Neuerscheinung

Wir freuen uns, dass nun das dritte Buch in der edition welten erschienen ist:

Der Ratgeber „Die Digitalisierung der Kinderstube – miteinander leben oder nebeneinander existieren?“ verknüpft profunde Seelenkunde mit der aktuellen Forschung über neurologische Prozesse. So entsteht ein ganzheitliches Verständnis für die derzeitige „Überdigitalisierung“.